0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Sonntag, 29. April 2018, 14 Uhr

Wer hat die Zeit erfunden?

Von Zeitreisen und Reisezeiten

Habt ihr Lust und Zeit, in eurer Freizeit das Rätsel um die Zeit zu lösen? Man kann sie nicht sehen, nicht hören, nicht riechen und nicht anfassen, dennoch viel mit ihr anstellen: sie verplempern oder nutzen, sie wenden oder messen – wie es schon die Mönche von St. Emmeram gemacht haben. Es gibt Zeitzonen, Zeitalter, Zeiträume, Zeitlupen und sogar eine heilige Zeit. Wer im Mittelalter eine Reise unternahm, war Monate oder sogar Jahre unterwegs. Und auch ein Treffen auszumachen, war gar nicht so leicht: Schließlich schlug nur eine Glocke am Rathaus die Uhrzeit. Später gab es sogar zwei verschiedene Kalender in Regensburg. Im Sommer waren die Stunden außerdem länger als im Winter... Kommt mit auf eine spannende Zeitreise durch die Jahrhunderte! Die Zeit wird dabei wie im Flug vergehen!

TREFFPUNKT: DOMPLATZ 5
ORT: Altstadt, Kirche St. Emmeram
ALTER: ca. 8 bis 12 Jahre
DAUER: rund 90 Minuten
KOSTEN: 3 € pro Teilnehmer, Erwachsene wie Kinder
Anmeldung im DOMPLATZ 5, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0941 597-1662

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok