0941 / 597-2530 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Obermünsterplatz 7 - 93047 Regensburg

Ein göttlicher Funke für St. Ulrich

Der renommierte Maler, Grafiker und Bildhauer Markus Lüpertz wird im September / Oktober dieses Jahres eine Auswahl seiner Werke in der Regensburger Ulrichskirche zeigen.
Anlässlich seines 80. Geburtstags präsentiert der Künstler zum einen seine Gipse – Köpfe, statuettenartige Werke sowie die monumentalen Ganzfiguren. Zweiter Ausstellungsschwerpunkt sind die Glasarbeiten, Entwurfszeichnungen und Werkkartone von Kirchenfenstern werden in Originalgröße zu sehen sein.

Der Titel der Ausstellung „Der göttliche Funke II“ nimmt Bezug auf die Begeisterung des Künstlers mit dem Licht zu malen - erst das Licht bringt Fenster und Figuren zum Leuchten. So werden Lüpertz´s Glasarbeiten im Kirchenraum so beleuchtet werden, dass sich farbiges Licht auf den weißen Oberflächen der Skulpturen spiegelt.

Die Ausstellung soll Initiativimpuls für ein dauerhaft in St. Ulrich bleibendes Kunstwerk von Markus Lüpertz sein. Die schlichten Klarglasscheiben der Westfassade sollen durch den Künstler gestaltet werden – als moderne Fensterbilder im Geist der Gotik!

Geplanter Ausstellungszeitraum ist der 10. September bis 31. Oktober 2021. Wir halten Sie auf dem Laufenden…

Lesen Sie auch den Beitrag auf der Homepage des Bistums Regensburg.

Luepertz 02Markus Lüpertz im Gespräch mit Dr. Maria Baumann Luepertz AL 0003Im Austausch mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer

 Fotos: Uwe Moosburger / altrofoto